WAS TUN IM TRAUERFALL?

Stirbt ein Mensch zuhause, muss zunächst ein Arzt verständigt werden. Dieser stellt die Todesbescheinigung aus. Ist dieser nicht erreichbar, ist der Notarzt (112) zu verständigen.

Bei einem Unfall muss in jedem Fall die Polizei benachrichtigt werden.

Wenn ein Mensch im Krankenhaus oder Pflegeheim verstirbt, wird die Pflegedienstleitung diese formalen Schritte veranlassen.

Im Trauerfall sind wir jederzeit, gerade auch in der Nacht und an Sonn- und Feiertagen, unter der Rufnummer (040) 715 15 15 erreichbar. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Ronald Mikula Bestattungsinstitut St. Anschar von 1866 GmbH
Lietbargredder 2 | 22115 Hamburg-Mümmelmannsberg | Telefon (040) 715 15 15